Buchtipp

Zwischen Knast und Alltag - Eine ungewöhnliche Lovestory

Mit einem "Hallo liebe Unbekannte" fing alles an. Zum Teil klingt es wie ein Märchen und dennoch ist es für Lara die vielleicht härteste Zeit ihres Lebens. Alleinerziehend und ständig im Wechselbad der Gefühle, versucht sie den ganz normalen Alltag mit John, ihrer großen Liebe hinter Gittern, unter einen Hut zu bringen.

© Yvonne B.

Tägliche Briefe, unzählige Besuche in der zweihundert Kilometer entfernten JVA und das Wissen, in einer ausweglosen Situation nicht allein dazustehen, haben Lara geholfen, ihre Machtlosigkeit gegen die Willkür der Anstalt sowie die erdrückende und schier endlose Lage zu überstehen.
 
Zur Autorin:
 
Nach ihrem MBA-Studium in den Staaten, arbeitete Anita B noch zwei Jahre mit den Hurricane Katrina Opfern in Memphis TN. Nach acht Jahren Amerika zog sie zurück in Deutschland, war sie fünf Jahre für eine große Unternehmensberatungsgesellschaft im Marketing tätig. Während der Elternzeit ihres zweiten Sohnes schrieb Anita B, inzwischen 39 Jahre alt, diesen realitätsnahen Roman.
 
Den Roman "Zwischen Knast & Alltag - eine ungewöhnliche Lovestory" kann man hier erwerben! 
WERBUNG / ADVERTISMENT

Mehr Artikel wie dieses